array(1) { [0]=> array(10) { ["audaris_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a52302500184e" ["name"]=> string(2) "A3" ["audaris_old_id"]=> int(58) ["is_active"]=> bool(true) ["mobile_key"]=> string(2) "A3" ["mobile_id"]=> int(8) ["main_category"]=> array(1) { [0]=> string(3) "CAR" } ["as24_api_id"]=> int(1624) ["parent"]=> array(1) { ["audaris_id"]=> string(24) "5a5365184b464d30d428047e" } ["_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a52302500184e" } } Audi A3 günstig kaufen | Autohaus Sedlmaier

Audi A3 kaufen bei Autohaus Sedlmaier

Audi A3 – eine exzellente Wahl für Ihre Mobilität

Sie haben sich für einen Audi A3 entschieden? Hut ab! Diese Wahl werden Sie nicht bereuen, denn hier handelt es sich um ein echtes Topfahrzeug. Ein Vorteil, den der Audi A3 bietet, ist dessen Langlebigkeit. So kommt es, dass nicht nur Audi A3 Neuwagen, sondern auch Gebrauchtfahrzeuge und Jahreswagen in erstklassiger Qualität im Angebot sind. Des Weiteren zeichnet sich jeder Audi A3 durch eine bemerkenswerte Serienausstattung und diverse optionale Extras aus. In puncto Sicherheit befinden Sie sich stets auf Höhe der Zeit und müssen sich auch mit einem Audi A3 Gebrauchtwagen in puncto Komfort vor keinem anderen Fahrzeug verstecken. Im Autohaus Sedlmaier erhalten Sie Ihren Traumwagen zu besonders günstigen Preisen.

 

Auch, wenn Sie noch Fragen rund um den Audi A3 haben, stehen wir Ihnen gerne hilfreich zur Seite. Wussten Sie, dass das Autohaus Sedlmaier seit mehr als 35 Jahren existiert? Wir sind ausgewiesene Experten für Audi und kennen den A3 bereits seit dessen Debüt. Entsprechend wissen wir auch über die vielen Vorteile Bescheid und sind in der Lage, Vergleiche zu anderen Modellen anzustellen. Noch ein Wort zum Preis. Wir sind hier kompromisslos günstig und fair und nehmen gerne auch Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung – unabhängig von dessen Fabrikat oder Baujahr. Des Weiteren erhalten Sie bei uns clevere Vorschläge für eine Finanzierung und können in den meisten Fällen sogar auf eine Anzahlung verzichten. Wir machen es möglich.

Auf den ersten Blick ist der Audi A3 ein klassisches Kompaktmodell. Der Schein trügt in diesem Fall ein wenig, denn vor allem aufgrund seiner Ausstattung ließe sich auch von einem Luxusfahrzeug spreche. Technisch basiert der A3 auf dem VW Golf und dessen modularen Querbaukasten MQB. Angebote wird das Fahrzeug seit 1996, wobei seit 2020 bereits die vierte Generation zu haben ist. Das Erfolgsrezept eines Kompakten mit einem Plus an Ausstattung hat sich von Anfang an bewährt und spiegelt sich in mehr als vier Millionen verkauften Fahrzeugen wider. Zu haben ist der Audi A3 sowohl als Limousine als auch als Sportback, wohinter sich eine Schräghecklimousine versteckt.

Zahlen, Daten und Fakten zum Audi A3

Seine meisten Verkäufe vereinigt der Audi A3 auf die Ausführung als Sportback, der auch als erstes Modell vor der Limousine erschien. In der Länge rangieren die Ingolstädter stets vor dem VW Golf – mal nur knapp und zwar mit 4,34 Meter, mal deutlich mit 4,50 Meter In der Breite liegt der A3 stets bei 1,82 Meter, die Höhe steht mit 1,45 Meter auf dem Datenblatt. Wer viel Platz wünscht, erfreut sich an einem Kofferraum mit bis zu 425 Liter Volumen und das Umklappen der hinteren Sitze eröffnet bis zu 1.200 Liter zum Beladen, was über eine nur 0,67 Meter hohe Ladekante funktioniert. Gute Laune kommt beim Audi A3 auch angesichts des geringen Wendekreises von lediglich 10,90 Meter auf. Ein echtes Ausrufezeichen setzt der Hersteller mit seiner aerodynamischen Karosserie, die es auf einen cw-Wert von gerade einmal 0,25 bringt.

Unter der Motorhaube arbeitet der Audi A3 kompromisslos und ist sowohl in der Basisversion als auch als Audi S3 und Audi RS3 zu haben. Konkret eröffnet dies eine enorme Bandbreite an Leistung, die bei 110 bis 190 PS bei den Benzinern als A3 beginnt. Wer einen Hybriden wünscht, gönnt sich 204 oder 245 PS und die Dieselausführungen leisten zwischen 116 und 200 PS. Das sportliche Aushängeschild ist natürlich der Audi RS3 mit seinen 400 PS und Allradantrieb. Wer hier einsteigt, benötigt gerade einmal 3,8 Sekunden für den Spurt auf 100 km/h und steigt somit in einen waschechten Kompaktsportler.

Komfort des Audi A3

Dass der Audi A3 als „Luxusmodell“ bezeichnet wird, hat natürlich mit der Ausstattung aber auch schon mit der Verarbeitung zu tun. Die Spaltmaße sind äußerst gering und allerorten finden sich edle Materialien. Natürlich arbeitet der A3 mit einem komplett digitalen Cockpit, das sich ein wenig in Richtung von Fahrerin oder Fahrer neigt. Aufgeboten werden so ziemlich alle Assistenten, die heutzutage auf dem Markt vorhanden sind, darunter ein Spurhalter, ein adaptiver Tempomat sowie eine Abstandsfunktion. Des Weiteren erkennt der Audi A3 Fahrzeuge, die im Toten Winkel auftauchen und führt automatisch Notbremsungen bei kreuzenden Fußgängern oder Radfahrern durch. Damit nicht genug, denn wie es sich gehört, wird auch der Audi A3 per Knopfdruck geöffnet und gestartet und verfügt über eine automatische Klimaanlage mit verschiedenen Zonen.

Technik des Audi A3

Weitere Extras des Audi A3 sind der Side Assist und der Effizienzassistent und auch die Rückfahrkamera darf nicht fehlen. Ein Schmankerl ist das Vorhandensein einer integrierten Simkarte und somit eines mobilen Internetempfangs. Auf dem 10,1 Zoll großen Display erscheint die Navigation in Echtzeit und es lassen sich jede Menge Apps nutzen. Des Weiteren werden Hinweise auf Grünphasen bei Ampeln dank Car-to-X-Verbindung zur Verkehrsleitstelle integriert und so lässt sich mit dem A3 durchweg auf der „grünen Welle“ surfen. Zuletzt versteht sich die Sprachsteuerung von selbst und wird via Alexa umgesetzt.

VW Service Logo Audi Service Logo Seat Service Logo Cupra Service Logo Skoda LogoVW Nutzfahrzeuge Service Logo