ŠKODA Kodiaq Jahreswagen mit Lieferservice Dingolfing

Zwischen gebraucht und neu: ŠKODA Kodiaq Jahreswagen für Dingolfing

Ein ŠKODA Kodiaq Jahreswagen ist ein Gebrauchtwagen der besonderen Art. Wenn Sie am Steuer eines solchen Fahrzeugs in den Straßen von Dingolfing unterwegs sind, lässt sich kaum ein Unterschied gegenüber einem Neuwagen bemerken. Der Grund liegt in der „Jugendlichkeit“ des Modells dessen Erstzulassung maximal ein Jahr her sein kann. Hieraus ergibt sich in den meisten Fällen, dass Sie in die aktuelle Modellgeneration einsteigen und keinerlei Verzicht bei Assistenzsystemen oder Motoreneffizienz hinzunehmen brauchen. Ein weiterer Pluspunkt, den ŠKODA Kodiaq Jahreswagen für Dingolfing bieten, ist deren erprobte Zuverlässigkeit. Mit dem Auto wurde bereits gefahren und es haben sich ganz offensichtlich keinerlei Mängel ab Werk gezeigt.

 

AKTUELLE ŠKODA Kodiaq Jahreswagen TOP ANGEBOTE

Skoda
Kodiaq 2.0 TDI Soleil DSG Kamera Standhzg Leder

Jahreswagen 62AHK Sofort lieferbar
mtl. ca. 207,- € 2
 
 
33.000,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.01.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 25.743 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Schwarz
A Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 129 g/km *

Skoda
Kodiaq 2.0 TDI Soleil DSG Kamera Standhzg Leder

Jahreswagen 68AHK Sofort lieferbar
mtl. ca. 207,- € 2
 
 
33.000,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.01.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 24.083 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
A Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 129 g/km *

Skoda
Kodiaq 2.0 TDI Soleil DSG Kamera Standhzg Leder

Jahreswagen 76AHK Sofort lieferbar
mtl. ca. 207,- € 2
 
 
33.000,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.01.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 24.410 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Schwarz
A Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 129 g/km *

Skoda
Kodiaq 2.0 TDI Soleil DSG Kamera Standhzg Leder

Jahreswagen 62 Sofort lieferbar
mtl. ca. 200,- € 2
 
 
30.870,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.01.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 25.743 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Schwarz
A Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 129 g/km *

Skoda
Kodiaq 2.0 TDI Soleil DSG Kamera Standhzg Leder

Jahreswagen 68 Sofort lieferbar
mtl. ca. 200,- € 2
 
 
30.870,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.01.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 24.083 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
A Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 129 g/km *

Skoda
Kodiaq 2.0 TDI Soleil DSG Kamera Standhzg Leder

Jahreswagen 76 Sofort lieferbar
mtl. ca. 200,- € 2
 
 
30.870,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.01.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 24.410 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Schwarz
A Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 129 g/km *

Ihr Autopartner in Dingolfing – Autohaus Sedlmaier

Rund 20.000 Menschen leben in Dingolfing, womit es sich um eine Kleinstadt handelt. Man befindet sich hier bereits in Niederbayern, wobei angesichts von nur rund 100 Kilometern Entfernung auch noch eine Zugehörigkeit zum Großraum München erkennbar ist. Dingolfing liegt am Ostrand der Metropolregion und ist für sich genommen eine sehr alte Stadt. Direkt am Ufer der Isar wurde der Ort 1251 zur Stadt erhoben. Zuvor siedelten hier bereits Menschen, doch trat Dingolfing erst im 14. Jahrhundert durch mehrere Eingemeindungen in Erscheinung. Im 15. Jahrhundert blühte die damals noch junge Stadt regelrecht auf, was unter anderem an der bis heute sehenswerten St. Johannes- Kirche erkennbar ist. Die folgenden Jahrhunderte gestalteten sich wechselvoll und bestanden in mehrfachen Zerstörungen und Wiederaufbau. Die Industrialisierung wurde hier erst nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in vollem Umfang vollzogen. Kennzeichnend für das heutige Dingolfing ist der Zuzug vieler heimatvertriebenen Deutschen, wodurch die Bevölkerung anwuchs. Wer die Stadt besichtigte, sollte neben St. Johannes auch der modern gebauten Kirche St. Josef einen Besuch abstatten. Weitere Highlights sind das Museum im so genannten Getreidekasten und die Herzogburg.

Die Wirtschaft von Dingolfing ist maßgeblich vom Fahrzeugbau geprägt. Es laufen sowohl Landmaschinen vom Band als auch Autos, die direkt vor Ort gebaut werden. Die Automobilindustrie sorgt auch dafür, dass Dingolfing als eine der wohlhabendsten Gemeinden Deutschlands gilt. Flankiert wird der Autoschwerpunkt durch ein Unternehmen aus der Elektronikbranche sowie einen Lebensmittelproduzenten. Verkehrsverbindungen existieren über die Autobahn A92 sowie die Züge des öffentlichen Nahverkehrs.

Schön, dass Sie sich für Ihren Autokauf in Dingolfing für das Autohaus Sedlmaier entschieden haben. Sie finden uns in Eching-Weixerau und erreichen uns bequem über die Autobahn. Das Autohaus Sedlmaier schreibt Erfahrung groß. Unser Unternehmen existiert seit mehr als 35 Jahren und wird als Familienbetrieb in zwei Generationen geführt. Kennzeichnend für unsere Arbeit ist die Zeit, die wir unseren Kundinnen und Kunden widmen und der rundum kompetente Werkstattservice. Hinzu kommt ein breites Angebot an Fahrzeugen – sowohl Neuwagen als auch gebrauchte Modelle.

Der ŠKODA Kodiaq erschien 2017 auf dem Markt und war seinerzeit erst das zweite SUV des Herstellers. In der Namensgebung bedienen sich die Tschechen erstmals bei der Sprache der Ureinwohner Alaskas und nennen ihr SUV nach einer Bärenart. Der Kodiakbär gilt als eines der größten Landsäugetiere und ist angesichts der Dimensionen des Fahrzeuge das perfekte Vorbild. Wer möchte, fährt den ŠKODA Kodiaq als Siebensitzer und zudem lässt sich – wie bei einem wild lebenden Bären – auch unwegsames Gelände problemlos überwinden.

Zahlen und Daten zum ŠKODA Kodiaq

Mit 4,70 Meter Länge ist der ŠKODA Kodiaq ein ausgewachsenes SUV, das bereits das „Midsize-Segment“ hinter sich lässt. Breite und Höhe werden mit 1,88 Meter bzw. 1,68 Meter angegeben. Ein Pluspunkt besteht im Wendekreis, der sich mit 12,20 Meter noch im Rahmen hält und die Tauglichkeit für die Innenstadt zum Ausdruck bringt. Im Innenraum genießt man jede Menge Platz. Dadurch, dass der Motor quer eigebaut wurde, können bis zu sieben Personen Platz nehmen. Als Fünfsitzer schlägt ein Kofferraumvolumen von 720 Liter zu Buche, bei Umklappen bzw Demontage der Sitzbänke lassen sich bis zu 2.065 Liter nutzen. Die Laderaumlänge beträgt mehr als zwei Meter, womit auch Sperrgut in den ŠKODA Kodiaq passt. Geöffnet und geschlossen wird die Ladeklappe über eine simple Bewegung des Fußes.

Die Motorisierung des ŠKODA Kodiaq stammt sowohl aus dem Benziner- wie dem Dieselregal des VW-Konzerns. Geleistet werden minimal 150 PS und maximal 240 PS. Seine Stärken spielt der ŠKODA Kodiaq dank eines Allradantriebs sowohl auf der Straße als auch im Gelände aus. Die Bodenfreiheit von 19 Zentimetern ermöglicht Fahrten abseits asphaltierter Wege und dank eines Böschungswinkels von 22° vorne bzw. 23,1° hinten lässt sich fast schon von einem Geländewagen sprechen. Die Rede ist von der Modellvariante „Scout“, die auch optisch die Geländeanmutung unterstreicht. Geschaltet wird wahlweise per Hand oder über eine Automatik und wer es bevorzugt, kann den ŠKODA Kodiaq auch mit Frontantrieb fahren. Besondere Effizienz erhält das Modell dank der ACT-Technik, wohinter sich eine aktive Zylinderabschaltung versteckt.

Ausstattung des ŠKODA Kodiaq

Ausgestattet ist der ŠKODA Kodiaq wie es sich für das Vorzeige-SUV eines Prestigeherstellers gehört. Natürlich bietet das Modell eine mehrfarbige Ambientebeleuchtung und erfreut durch ein Panorama-Glasdach. Bequeme Ledersitze umschmeicheln Fahrer und Beifahrer und lassen sich natürlich auch beheizen. In puncto Konnektivität wird nicht nur die obligatorische Integration von Smartphone und Co. sondern auch eine induktive Aufladefunktion geboten. Wer möchte, nutzt das Streaming und bedient das Infotainment auch von den hinteren Sitzreihen. Navigieren lässt sich auch in Echtzeit, womit Staus und Baustellen schnell umfahren werden können. Ein Highlight ist der so genannte „Hot Button“. Die Rede ist von einer direkten Kontaktmöglichkeit zum ŠKODA-Servicecenter, was beispielsweise bei Unfällen hilfreich ist.

Besonderheiten des ŠKODA Kodiaq

Fast ließe sich der ŠKODA Kodiaq als extravagant bezeichnen, was vor allem am „Simply clever“- Programm des Herstellers liegt. Dieses sorgt für einen Regenschirm unter dem Beifahrersitz oder auch eine Kuscheldecke für kalte Tage. Sicherheit wird dank eines City-Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung groß geschrieben und auch das Spurwechseln und Spurhalten erhält einen eigenen Assistenten. Ebenfalls hält der ŠKODA Kodiaq ein einmal eingestelltes Tempo und achtet auch auf ausreichenden Sicherheitsabstand. Zuletzt warnt ein Aufmerksamkeitsassistent vor eintretender Müdigkeit.

Apropos Mängel: wir sind ganz offen und verhehlen nicht, dass jeder ŠKODA Kodiaq Jahreswagen für Dingolfing ein Gebrauchtfahrzeug ist. Aus diesem Grund schauen wir in unserer Kfz-Meisterwerkstatt genauestens hin und setzen die Messlatte bewusst hoch. Wir sichern Ihnen zu, dass weder offene noch versteckte Mängel existieren und Sie ohne Sorgen in Ihren ŠKODA Kodiaq Jahreswagen steigen und auf den Straßen von Dingolfing unterwegs sein können. Hierzu gehört auch, dass wir Ihnen beim Preis entgegen kommen und Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen. Ebenfalls können wir gerne eine Ratenzahlung vereinbaren und in den meisten Fällen brauchen Sie noch nicht einmal eine Anzahlung zu leisten. Zuletzt gilt unser Lieferservice natürlich auch für Dingolfing und für ŠKODA Kodiaq Jahreswagen.

Autohaus Rudolf Sedlmaier e.K. - VW Service PartnerAutohaus Rudolf Sedlmaier e.K. - Seat PartnerAutohaus Rudolf Sedlmaier e.K. Skoda PartnerAutohaus Rudolf Sedlmaier e.K. VW Nutzfahrzeuge Service Partner