ŠKODA Scala Gebrauchtwagen mit Lieferservice Dingolfing

ŠKODA Scala Gebrauchtwagen für Dingolfing – bei Sedlmaier kaufen Sie sorgenfrei

Ein ŠKODA Scala Gebrauchtwagen ist nicht nur vordergründig eine erstklassige Wahl. Wenn Sie nicht allzu tief in die Tasche greifen und trotzdem erstklassig motorisiert in Dingolfing unterwegs sein möchten, handelt es sich um die beste Alternative. Wir vom Autohaus Sedlmaier sind seit mehr als 35 Jahren Experten für neue und gebrauchte Fahrzeuge. Die Argumente zugunsten des ŠKODA Scala Gebrauchtwagen in Dingolfing liefern wir Ihnen jederzeit gerne. Doch damit nicht genug, denn jeder gebrauchte ŠKODA Scala wird in unserer Kfz-Meisterwerkstatt gründlich geprüft, bevor er überhaupt in den Verkauf gelangt. Unsere Standards sind hoch, unsere Herangehensweise streng, sodass Sie ganz sicher in einwandfreier Qualität durch Dingolfing fahren.

 

AKTUELLE ŠKODA Scala Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Skoda
Scala 1.0 TSI Cool Plus Klima PDC SZHG LED

Gebrauchtwagen 106096784 Sofort lieferbar
mtl. ca. 99,- € 2
 
 
15.600,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 01.08.2020
Motor: 85 kW (116 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 16.365 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 111 g/km *

Ihr Autopartner in Dingolfing – Autohaus Sedlmaier

Rund 20.000 Menschen leben in Dingolfing, womit es sich um eine Kleinstadt handelt. Man befindet sich hier bereits in Niederbayern, wobei angesichts von nur rund 100 Kilometern Entfernung auch noch eine Zugehörigkeit zum Großraum München erkennbar ist. Dingolfing liegt am Ostrand der Metropolregion und ist für sich genommen eine sehr alte Stadt. Direkt am Ufer der Isar wurde der Ort 1251 zur Stadt erhoben. Zuvor siedelten hier bereits Menschen, doch trat Dingolfing erst im 14. Jahrhundert durch mehrere Eingemeindungen in Erscheinung. Im 15. Jahrhundert blühte die damals noch junge Stadt regelrecht auf, was unter anderem an der bis heute sehenswerten St. Johannes- Kirche erkennbar ist. Die folgenden Jahrhunderte gestalteten sich wechselvoll und bestanden in mehrfachen Zerstörungen und Wiederaufbau. Die Industrialisierung wurde hier erst nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in vollem Umfang vollzogen. Kennzeichnend für das heutige Dingolfing ist der Zuzug vieler heimatvertriebenen Deutschen, wodurch die Bevölkerung anwuchs. Wer die Stadt besichtigte, sollte neben St. Johannes auch der modern gebauten Kirche St. Josef einen Besuch abstatten. Weitere Highlights sind das Museum im so genannten Getreidekasten und die Herzogburg.

Die Wirtschaft von Dingolfing ist maßgeblich vom Fahrzeugbau geprägt. Es laufen sowohl Landmaschinen vom Band als auch Autos, die direkt vor Ort gebaut werden. Die Automobilindustrie sorgt auch dafür, dass Dingolfing als eine der wohlhabendsten Gemeinden Deutschlands gilt. Flankiert wird der Autoschwerpunkt durch ein Unternehmen aus der Elektronikbranche sowie einen Lebensmittelproduzenten. Verkehrsverbindungen existieren über die Autobahn A92 sowie die Züge des öffentlichen Nahverkehrs.

Schön, dass Sie sich für Ihren Autokauf in Dingolfing für das Autohaus Sedlmaier entschieden haben. Sie finden uns in Eching-Weixerau und erreichen uns bequem über die Autobahn. Das Autohaus Sedlmaier schreibt Erfahrung groß. Unser Unternehmen existiert seit mehr als 35 Jahren und wird als Familienbetrieb in zwei Generationen geführt. Kennzeichnend für unsere Arbeit ist die Zeit, die wir unseren Kundinnen und Kunden widmen und der rundum kompetente Werkstattservice. Hinzu kommt ein breites Angebot an Fahrzeugen – sowohl Neuwagen als auch gebrauchte Modelle.

Nachdem sich der ŠKODA Rapid als einer der Topseller in der Kompaktklasse erwiesen hatte, präsentiert ŠKODA mit dem Scala den viel gefeierten Nachfolger. Das Fahrzeug feierte sein Debüt im Jahr 2019 nicht etwa im Kontext einer Automobilmesse, sondern wurde eigens in der Prager Innenstadt präsentiert. Mit von der Partie war ein Künstler für Street Art und auch der Ort, die John Lennon Mauer unweit der Karlsbrücke, unterstrich die Besonderheit des Fahrzeugs. Gestaltet wurde der ŠKODA Scala vom ehemaligen Bugatti-Designer Jozef Kaban, der ein regelrecht glamouröses Modell auf die Beine bzw. die vier Räder stellte. Wie es sich für ein neueres Modell gehört, wurde das ŠKODA-Pfeillogo durch einen Schriftzug mit dem Namen des Herstellers ersetzt.

Eckdaten zum ŠKODA Scala

Bereits der Rapid galt als Platzwunder, der ŠKODA Scala geht jedoch noch einen Schritt weiter. Mit 4,36 Meter basiert das Kompaktfahrzeug auf dem modularen Querbaukasten A0 und teilt sich diese Plattform unter anderem mit dem VW Polo. Breite und Höhe werden mit 1,79 Meter und 1,47 Meter angegeben. Platz ist im Scala in Hülle und Fülle vorhanden und selbst, wenn bis zu fünf Erwachsene im Innenraum sitzen, können noch 467 Liter Gepäck in den Kofferraum geladen werden. Die Rücksitzbank lässt sich asymmetrischen teilen und eröffnet nach komplettem Umklappen ein maximales Laderaumvolumen von 1.410 Liter. Praktisch ist dabei die automatische Heckklappe mit Sensorsteuerung und wer sein Ladegut sichern möchte, nutzt die zu diesem Zweck bereitstehenden Verzurrösen.

10,20 Meter – mehr Raum bedarf es nicht, um den ŠKODA Scala komplett zu wenden. In diesem Bereich erinnert der Kompakte eher an einen Kleinwagen. Unter der Motorhaube wird sowohl mit Erdgasantrieb als auch mit Diesel- und Benzinertechnik gearbeitet, wobei das Leistungsspektrum von 90 PS bis 150 PS reicht. Um die Pferdestärken adäquat auf die Straße zu bringen, besitzt der ŠKODA Scala entweder ein Schaltgetriebe oder ein Sieben-Gang-DSG. Gefahren wird mit Frontmotor und in der Top-Motorisierung spurtet der Scala in nur 8,2 Sekunden auf 100 km/h.

Möglichkeiten des ŠKODA Scala

Groß waren die Fußstapfen, die der ŠKODA Rapid hinterlassen hat. Der ŠKODA Scala bewegt sich darin sicher und geht in puncto Ausstattung auch noch darüber hinaus. Da ist zum Beispiel das komplett digitale Cockpit mit einem 10,25 Zoll großen Display, das sich individuell einstellen lässt. Ebenfalls werden zentrale Bereiche über einen Touchscreen mit 9,2 Zoll Durchmesser angesteuert. Praktisch ist dabei das Vorhandensein einer eSIM. Ein Smartphone kann zwar integriert werden – es ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Mobiles Internet ermöglicht die Navigation in Echtzeit und auch die Nutzung von Streamingdiensten.

Komfortable Ausstattung

Beim ŠKODA Scala dreht sich alles um den Komfort. Platz genommen wird in Sitzen, die sich sowohl beheizen als auch klimatisieren lassen und selbstverständlich besitzt das Modell auch eine mehrzonige Klimaanlage. Wem der Sinn nach viel Tageslicht steht, der entscheidet sich für eine Ausführung mit Panorama-Glasdach. Für Sicherheit sorgen derweil die vielen Assistenzsysteme, darunter ein adaptiver Tempomat mit automatischem Einhalten des erforderlichen Mindestabstands oder auch ein Toter-Winkel-Assistent. Auch punktet der ŠKODA Scala mit einem adaptiven Fahrwerrk und edlen Wischblinkern sowie LED-Licht und einem Fernlichtassistenten. Zuletzt braucht man beim Einparken nicht mehr selbst Hand anzulegen, denn der Scala parkt sowohl waagerecht als auch senkrecht automatisch ein.

Ihren ŠKODA Scala Gebrauchtwagen für Dingolfing kaufen Sie bei uns mit Vertrauen. Wir sind ein Familienbetrieb und seit Generationen fest in der Region Dingolfing verankert. Unser guter Ruf ist für unseren Erfolg entscheidend, weshalb ŠKODA Scala Gebrauchtwagen nur dann angeboten werden, wenn es wirklich nichts zu beanstanden gibt. Darüber hinaus zeichnen wir uns durch unseren Service aus. Konkret bedeutet dies, dass wir Ihnen Ihren ŠKODA Scala Gebrauchtwagen direkt nach dem Kauf nach Dingolfing oder an einen Ort der Umgebung liefern. Ihr aktuelles Fahrzeug geben Sie getrost bei uns in Zahlung und reduzieren dadurch den ohnehin günstigen Kaufpreis. Auch bieten wir Ihnen auf Wunsch eine Finanzierung und die Zahlung in monatlich konstant günstigen Raten.

Autohaus Rudolf Sedlmaier e.K. - VW Service PartnerAutohaus Rudolf Sedlmaier e.K. - Seat PartnerAutohaus Rudolf Sedlmaier e.K. Skoda PartnerAutohaus Rudolf Sedlmaier e.K. VW Nutzfahrzeuge Service Partner